Über mich

Über mich

Angefangen hat mein Berufsweg damals in meiner schönen Heimat Tirol! Von 1986 – 1993 habe ich mein Studium der Geschichte und Germanistik in Innsbruck absolviert.

Im Anschluss hat es mich für eine längere Zeit ins Ausland verschlagen. In London führte mich mein Studium der Sozialanthropologie (1994 -1996) dann zu meiner wahren Bestimmung. Schließlich waren mir Menschen, ihre Beweggründe und ihre Umwelt schon immer ein großes Anliegen.

Mein soziales Wissen vertiefte ich im Jahr 2002 mit einer Dissertation an der Universität Cambridge in England, in welcher ich mich mit dem Zusammenhang zwischen Psyche, Seele und Immunsystem beschäftigte. Nach einem Abstecher in die wissenschaftliche Sozialforschung an der University of London leite ich dann von 2006 bis 2017 die Abteilung Sozialwissenschaften in der Medizin an der University of East Anglia.

2009 begann ich dann neben meiner hauptberuflichen Tätigkeit die Ausbildung zur Psychotherapeutin in Österreich. Zuerst mit einem Propädeutikum in Schloss Hofen in Vorarlberg und dann mit der Ausbildung zur Existenz-Analytikerin und Logo-Therapeutin nach Viktor Frankl in Hannover, Bremen, Berlin und Wien. Mein Interesse am Zusammenhang zwischen psychischem Leiden und körperlichen Symptomen konnte ich in der Weiterbildung zur Trauma-Therapeutin in Salzburg dann noch einmal vertiefen.

In den Jahren 2013 bis 2017 war ich zudem Lehrbeauftragte an der Universität Wien. Dort hielt ich viele Vorträge zum Thema seelische Gesundheit, Krankheit und Gesellschaft. Praktikumserfahrung habe in dem Bereich der Suchtproblematik in der Therapiestation Carina der Stiftung Maria Ebene in Vorarlberg und in der psychiatrischen Abteilung des Landeskrankenhaus Hall in Tirol absolviert. Daher kenne ich mich mit Suchtproblematiken (Alkoholsucht, Marihuanasucht, Internetsucht und Spielsucht) und Suizidilität gut aus. Im Laufe meiner Ausbildung zur Psychotherapeutin habe ich auch Fortbildungen zum Thema Essstörungen (Bulimie und Magersucht) gemacht, sowie zum Thema Depression.

Seit dem 01. November 2017 habe ich nun meine Praxis für Psychotherapie im Herzen von Innsbruck.